Getreide & Feldfrüchte

Sommer- und Wintersaaten prägen den jährlichen Pflanzenanbau.

Im Blickwinkel sind hierbei gesunde Fruchtfolgen für Nahrungsgetreide, Futter- und Vermehrungsfrüchte.

Beginnend mit der Herbstaussaat  kommen Winterweizen, Winterroggen, Wintergerste und Raps in den vorbereiteten Boden.
Zur  Frühjahrsaussaat folgen Hafer, Leguminosen (Erbsen, Ackerbohnen), Mais und Kartoffeln.

 Challenger Raupe mit Grubber bei pflugloser, bodenschonender Bodenbearbeitung

Challenger Raupe mit Grubber bei pflugloser, bodenschonender Bodenbearbeitung

 

Von der Feldbearbeitung über die Aussaat bis zur Ernte werden die Pflanzen durch unsere fachlich kompetenten Mitarbeiter zusammen mit moderner leistungsstarker Technik betreut. Besonderes Augenmerk legen wir auf das gute Pflanzenwachstum und die Pflanzengesundheit sowie die bodenschonende Bearbeitung der Flächen.

Claas Lexion 760 im Ernteeinsatz


Claas Lexion 760 im Ernteeinsatz

Nach der Abreife der einzelnen Fruchtarten werden diese geerntet und hier eingelagert.    

Überprüfung der Getreideernte

Überprüfung der Getreideernte

Im Anschluss folgen die Vermarktung über heimische Mühlen, den eigenen Hofladen und Händler.
Anteilig wird die Ernte auch für die Fütterung der eigenen Tierbestände verwendet.

 

 Zur Bildergalerie

Hofladen

Hofladen

 

 

Im Hofladen erhältlich Getreide, landwirtschaftliche Erzeugnisse und Regionales.

» Zum Hofladen